Nomadismus > Die Produkte > Die weißen Speisen > 
22.11.2017 : 23:21 : +0100

Milchprodukte in der Mongolei

Autor: Eike Seidel

In der warmen Jahreszeit, von etwa Juni bis September, werden in der Mongolei wesentlich die sogenannten weißen Speisen, also Milchprodukte, erzeugt und verzehrt. Da die Milch in der Sonne schnell verdirbt, gehört es zum praktischen Wissen eines jeden Nomaden, wie die Milch haltbar gemacht werden kann. Dabei haben die mongolischen Nomaden eine Vielzahl von Milchprodukten entwickelt, die aus den verschiedenen Milchsorten hergestellt werden:

  • Schafsmilch
  • Ziegenmilch
  • Kuhmilch
  • Yak-Milch
  • Kamelmilch
  • Stutenmilch

In nahezu allen Jurten ist die Herstellujng des Milchschnapses bekannt,. Opens internal link in current windowWeiterlesen...