Kultur > Literatur > 
22.11.2017 : 23:26 : +0100

Mühlenweg, Fritz

Fritz Mühlenweg (*11. Dezember 1898 in Konstanz, † 13. September 1961 in Allensbach) war als Buchhalter der schwedisch-chinesischen Expedition Sven Hedins insgesamt drei Mal in der Mongolei: 1927/28 als Buchhalter, 1929/1930, um einen Wissenschaftler vom Edsin Gol wieder nach Hause zu bringen, sowie von März 1931 bis zum Frühjahr 1932 als Assistent des deutschen Meteorologen Waldemar Haude. Seine Bücher, die jedem Mongoleiliebhaber wärmstens ans Herz glegelegt werden, werden heute wieder herausgegeben vom Opens external link in new windowLibelle Verlag. Der Verleger Ekkehard Faude hat in Mühlenwegs bekanntestem Buch "In geheimer Mission durch die Wüste Gobi" ein lesenswertes Nachwort geschrieben. Opens internal link in current windowweiterlesen