Von A-Z > Q-Z > 
22.11.2017 : 23:23 : +0100

Sajn

gut

Sajn er

wörtlich: Guter Mann; Bezeichnung für Räuber

Salx

Wind

Sar

Mond; Monat

Sarlik

Mongolische Bezeichnung für das Yak

Sharaj

Mongolische "Würfel" aus dem Fersenknochen des Schafs. Er hat nur vier Seitenm, die in absteigender Wertigkeit als Pferd, Kamel, Schaf und Ziege bezeichnet werden. Es gibt eine Unzahl von Spielen und magischen Ritualen mit diesen "Würfeln". Für kleine Kinder gibt es auch "Würfel" aus dem Fersenbein der Kuh - ähnlich bei bei uns Legosteine und "Duplo"-Steine

Shel

Suppe

Saax

Melken

Saalchin

Melkerin; Molkereifacharbeiterin

Su

Milch

Sum

Pfeil. Traditionell wurde so eine feudale Gefolgschaftseinheit unterhalb des "Banners" bezeichnet. Heute bedeutet Sum Landkreis mit einem Sum-Zentrum als Verwaltungsmittelpunkt. Die Sumuud hatten in sozialistischer Zeit ein Internat eine Schule, eine Ambulanz und eine Post. Seit 1960 waren sie identisch mit der Negdelorganisation

Sun

Sommer

Sux

Axt

Süütej caj

Milchtee

Talx

Brot

Tarag

Joghurt

Tarvag

Murmeltier

Tenger

Himmel

Toono

Dachkranz der Jurt

Tögrög

Mongolische Währung

Tööms

Kartoffeln

un

Dachstange der Jurt

Us

Wasser

Uxur

Kuh, Rind

Yamaa

Ziege

Xajnag

Kreuzung zwischen Rind und Yak

Xaan

Jurtenwand. Je nach Grösse der Jurte zwsichen drei und acht "Wände"

Xar Cam

Schwarzer Weg - Asphaltstraße

Xashaa

Viehunterkunft für die Nacht in der Nähe eines Lagerplatzes, in der das Kleinvieh nachts zusammengetrieben wird. Dient auch zur Sichtung der Tiere bzw. seiner medizinischen Versorgung

Xavar

Frühling

Xoijt

Norden

Xoroo

Die nähere Umgebung des  Sum-Zentrums

Xot

Stadt

Xot ail

Kleine Gruppe von Viehhaltern, die an einem Standort wirtschaften, manchmal Verwandte Familien, die in wechselnder Zusammensetzung saisonal gemeinsam wirtschaften. Das Xot ail ist keine dauerhafte Wirtshcaftsgemeinschaft

Xural

Rat gewählter Vertreter auf allen administrativen Ebenen. Der Grosse Xural ist das PArlament der Monngolischen Republik. Existiert auf der Ebene Bag, Sum/Khoroo, Ajmag/Duureg und Staat. Der Ministerrat wird auch als "Kleiner Xural" bezeichnet

Xutag

Brunnen

Xüüxen

Frau